Navigation

Reiseberichte


Osteuropa 2013

Rückblick

Rückblickend zu betrachen hinsichtlich unseres größeren Vorhabens, in diesem Fahrzeug eine Reise auf unbestimmte Zeit zu unternehmen, wäre z.B. die Größe unseres "Wohnraumes", den viele doch deutlich zu klein einstufen. Kurzgefasst: Wir kommen sehr gut klar ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Heimkehr

Ein netter Campingplatz, direkt am Meer gelegen, bietet uns noch die Möglichkeit zur Erholung, bevor wir den Rückweg antreten. Roter Sand, warme Wellen und ein Wein – dass die 200 km des nächsten Tages so anstrengend sein werden, wissen wir noch nicht ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Grüße von Gino

Unerwartet erreichte uns in der Slowakei ein Brief von unserem Kater Gino, den wir natürlich zu Hause gelassen hatten. Aber lest doch einfach selber ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Strandurlaub – nein danke!

Nachdem wir Ellens Heimatstadt Sewastopol verlassen haben, ging es für uns zunächst ziellos weiter. Richtung Südküste hofften wir einige schöne Stellen zu finden, wo wir die Eindrücke der letzten Tage verarbeiten und wieder mal für uns sein können ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Die Legende vom Bären-Berg

Vor ewigen Zeiten war es, als in den Bergen der Krim nur wilde Tiere lebten. Einige zwischen ihnen waren riesige und blutrünstige Bären. Als Raubtiere wanderten sie weit hinter die Berge, tauchten in den weiten Ebenen der Steppe auf und überfielen die dort lebenden Menschen ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Heimatgefühle

Nach unserem Aufbruch im Ferienlager sollte unsere Rundreise auf der Halbinsel Krim am Schwarzen Meer inoffiziell starten ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Donau-Delta und das Schwarze Meer

Wieder voller Kraft und Tatendrang beschlossen wir die Karpaten als Reiseabschnitt abzuschließen und direkt zum Donau-Delta weiter zu fahren ...

weiterlesen

Osteuropa 2013

Der Ruf der Karpaten

Wir sitzen gerade auf einem Campingplatz (natürliches Internet ist bisweilen noch schwer zu finden) in den transsilvanischen Alpen aka Karpaten, genauer im Gebiet Königstein, und freuen uns über einige Geschehnisse aus den letzten zwei Wochen zu berichten ...

weiterlesen